"ENERGOGIK ist die Lehre energetischer Gesetzmäßigkeiten in Verbindung mit der Wissenschaft der Erziehung und Bildung nicht nur der Kinder, sondern – seit dem Vordringen der Pädagogik in viele Bereiche der Gesellschaft – auch der Erwachsenen in unterschiedlichen pädagogischen Feldern wie Familie, Schule, Freizeit und Beruf."
Petra S. Kreuzer.

Stacks Image 26
Die Energogik beschreibt eine Haltung. Ein Konzept ist lediglich ein Versuch, diese zu veranschaulichen. Wir wollen Echtheit und Authentizität leben und weitergeben. Im Vordergrund steht für uns die Stärkung der Kinder, sowie die Möglichkeiten der Umsetzung. Die Energogik gibt uns Gelegenheit, dieses neue Feld zu definieren und daran zu arbeiten.
Stacks Image 30
"Bei "unseren" Kindern handelt sich um eine neue Generation, die mit einem klaren Durchblick und einem erweiterten Bewusstsein, welche nicht nach den alten
Denkmustern ihrer Eltern und Großeltern funktionieren, auf die Welt gekommen
sind. Sie bedienen sich nicht nur einseitig ihres rationalen Verstandes, sondern
auch ihrer Intuitionskraft und ihrer Empathie.
Stacks Image 34
Die junge Generation wird eine führende Rolle beim Entwicklungsprozess für eine
glückliche Zukunft hier auf Erden spielen. Als Energogin sehe ich immer mehr die große Dringlichkeit, diese Informationen weiterzugeben. Die Kinder sind hochsensibel und es gilt, ihnen diesen Schatz nicht zu nehmen, sondern sie zu bestärken, diesen wertvollen inneren Reichtum, den sie in sich tragen, weiterhin zu pflegen und zu hegen.


Stacks Image 20

Ihr Zugang zu Mutter Erde ist noch ein ganz natürlicher. Unsere Welt sollte für unsere Kinder ein sicherer Hort sein, ein Hafen, in dem sie frei von Diskriminierung sowohl in
sozialer, körperlicher als auch geistiger Hinsicht wachsen und gedeihen können."
Petra S. Kreuzer

Stacks Image 11